Inklusion in den Freiwilligendiensten – Gemeinsam gestalten

für pädagogische Mitarbeiter*innen und Leitungen der Freiwilligendienste 


In diesem Seminar gehen wir gemeinsam mit unterschiedlichen Medien und Zugängen dem Begriff der „Inklusion“ auf den Grund. Nach einer interdisziplinären Definition geht es darum, sich konkret mit der Umsetzung für die eigene Arbeit zu beschäftigen. Wie sehen die ersten Schritte aus der eigenen Perspektive aus? Wie können Sie diese in der Auseinandersetzung mit den anderen Teilnehmenden sichtbar machen? Über welche Ressourcen, Netzwerkpartner*innen und Konzepte verfügen Sie an Ihrem Standort bereits, um darauf aufbauend mehr Teilhabe für sich und andere zu erreichen? Welcher Weg ermöglicht Partizipation und Vielfalt für die zukünftigen Stellenbewerber* innen der Freiwilligendienste?
 

Inhalt

  • Definition von Inklusion in Theorie und Praxis
  • SOFT-Analyse der eigenen aktuellen Arbeit
  • Kreative Auseinandersetzung mit Stärken, Ressourcen und Ideen zur Weiterarbeit am eigenen Standort
  • Interdisziplinäre Perspektive für die zukünftigen Aufgaben
  • Vorurteile, Ängste und Widerstände aufspüren, benennen und konstruktiv aufarbeiten
  • Entwicklung eines individuellen Aktionsplans „Inklusion“ für den eigenen Standort

Methode
SOFT-Analyse zur Bestandsaufnahme, großes Kreativbuffet mit verschiedenen Materialien, um individuelle Gestaltungszugänge zu den auftauchenden Themen zu erlangen (auch für Kreativneulinge geeignet, da bei Bedarf konkrete Aufgabenstellungen gegeben werden können), Einzel- und Gruppenarbeitsphasen, Impulsreferat unterstützt mit PowerPoint, Plenumsdiskussion, Ideenwerkstatt für die konkrete Umsetzung in den jeweiligen Standorten mit Coaching-/Moderationsimpulsen, Hilfen bei der darstellerischen Umsetzung der Ergebnisse

Es empfiehlt sich, Tablet oder Laptop sowie einen USB-Stick mitzubringen, um sich Materialien individuell zu erarbeiten und zusammenstellen zu können.

Termin 
26.03.–28.03.2019
Beginn am ersten Tag: 13:30 Uhr
Ende am letzten Tag: 12:30 Uhr
Leitung 
Anja Färber
Ort 
TaunusTagungsHotel, Friedrichsdorf
Seminarplätze
15
Seminar-Nr. 
maf 014
Stichtag für IB-Mitarbeiter*innen 
21.01.2019
Seminarkosten für Externe 
550,- € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Ansprechpartnerin
für inhaltliche Fragen
 
Tenzile Maraslioglu
Tel. 069 94545-229
Ansprechpartnerinnen
für organisatorische Fragen
 
Yvonne Keller
Tel. 069 94545-481
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier  
für das Seminar anmelden