Menschen mit psychischen Erkrankungen

für Mitarbeiter*innen der Sozialen Arbeit und Beruflichen Bildung


Der Wunsch nach Gesundheit und Wohlbefinden haben wir gemeinsam. Aber wir arbeiten mit Menschen, die psychisch krank sind und darunter leiden. Das Kennenlernen der vielfältigen Ausprägungen von Störungen und Krankheitsbildern unserer Klientel und die kompetenten Umgangsformen damit sind Schwerpunkt des Seminars.
 

Inhalt

  • Kennenlernen der psychischen Krankheitsbilder
  • Selbstbilder: „behindert oder krank“
  • Umgang mit psychisch kranken Klient*innen
  • Prävention und Gestaltung eines gesunden Umfeldes
  • Maßnahmen und Programme
  • Rechtlicher Rahmen des Hilfesystems
  • Professionelle Kompetenz
     

Methoden

  • Theoretischer Input
  • Arbeitsgruppen
  • Rollenarbeit
  • Kompetenztraining
     
Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden

Termin 
30.06.–02.07.2020
Beginn am ersten Tag: 10:00 Uhr
Ende am letzten Tag: 16:00 Uhr
Leitung 
Klaus Lenz 
Ort 
Erbacher Hof, Mainz
Seminarplätze
12–16
Seminar-Nr. 
maf 022
Stichtag für Anmeldungen
29.04.2020
Seminarkosten für Externe 
550,- € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Ansprechpartner
für inhaltliche Fragen
 
Ronny Geißler
Tel. 069 94545-205  
Ansprechpartnerinnen
für organisatorische Fragen
 
Yvonne Keller
Tel. 069 94545-481
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier  
für das Seminar anmelden