Pfiffikus Kompakt – Macht Bewegung schlau? Kreative Bewegungs- und Kognitionsförderung im Kindergarten-Alltag

für Mitarbeiter*innen aus Kindertagesstätten, die mit 3- bis 7-jährigen Kindern arbeiten 


Bewegung fördert im Kindesalter die Hirnreifung und damit auch intellektuelle Fähigkeiten. Motorische und geistige Funktionen basieren gleichermaßen auf einer ausgereiften und ausdifferenzierten Nervenstruktur. Aus diesem Grund ist Bewegungsaktivität als Stimulation für die harmonische beidseitige Hirnentwicklung anzusehen. 

In diesen praxisorientierten Seminar geht es nicht um das isolierte Training einzelner Fähigkeiten, sondern um die Unterstützung der nervalen Reifung und um die Schaffung universeller Vernetzung möglichst vieler körperlicher, geistiger, seelischer und auch sozialer Kompetenzen. Dabei werden neuromotorische Übungsmethoden aus einem Erfahrungsschatz eines 3-jährigen wissenschaftlichen Untersuchungsprojektes in spielerischer und spaßbetonter Art und Weise in Kombination mit kognitiven Anforderungen mit den Teilnehmern*innen praktisch durchgeführt und theoretisches Hintergrundwissen erläutert. 
 

 Inhalt

  • Sportmedizinische Aspekte der Gehirnentwicklung in theoretischer Zusammenfassung
  • Empfehlungen für eine mögliche Interventionsstruktur in Kitas
  • Analyse wichtiger Voraussetzungen für die Umsetzung der Inhalte in Kitas
  • Bewegungsschwerpunkte zum Abbau von Verhaltensauffälligkeiten
  • Bedeutung der Natur für die kindliche Entwicklung 
  • Praktische Übungsbeispiele für:
    –  Spontane Zeitfenster
    –  Rituale im Kindergarten
    –  Gezielte Bewegungsangebote für drinnen und draußen
    –  Entspannung für Kinder und für Erzieher*innen
    –  Spielerisches Kämpfen mit Kindern als Mittel zur Gewaltprävention
    –  Sinnes- und Bewegungsangebote rund um die Natur

Methoden

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Austauschrunden und viele praktische Übungsbeispiele

Termin
27.02.–01.03.2019

Seminarzeiten:
Tag 1: 10:00 Uhr–16:00 Uhr
Tag 2: 09:00 Uhr–15:00 Uhr
Tag 3: 09:00 Uhr–15:00 Uhr

Hinweis 
Eine Einführung in das Pfiffikus-Konzept – keine Vorkenntnisse erforderlich
Ort 
Bildungszentrum Erkner, Erkner  
Leitung 
Jana Magerl, Norman Radeiski
Seminarplätze
15–20
Seminar-Nr. 
maf 034
Stichtag für IB-Mitarbeiter*innen 
27.12.2018
Seminarkosten für Externe 
550,- € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Ansprechpartner
für inhaltliche Fragen
 
Gunnar Rettberg
Tel. 069 94545-216
Ansprechpartnerinnen
für organisatorische Fragen
 
Yvonne Keller
Tel. 069 94545-481
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier  
für das Seminar anmelden