Selbstwirksamkeit entwickeln – Empowerment für Jugendliche

für alle Mitarbeiter*innen in den von der Bundesagentur ausgeschriebenen Arbeitsmarktdienstleistungen für Jugendliche 


Empowerment ist ein Ansatz für Jugendliche, die den Glauben an ihre Fähigkeiten nicht vermittelt bekommen bzw. verloren haben und nach ersten schulischen, beruflichen oder persönlichen Krisen professionelle Unterstützung brauchen, um Selbstwirksamkeit wieder wahrzunehmen.

Die Methoden des Empowerments versuchen, die Stärken der Menschen in den Blick zu nehmen und ihre Potenziale zur Lebensbewältigung und Lebensgestaltung auch unter eingeschränkten Bedingungen zu mobilisieren. Es gilt, den Jugendlichen ihren Selbstwert und ihre Kompetenz in den Blick zu rücken sowie zukunftsgerichtet ihre Fähigkeit zur Selbstbestimmung und Handlungsfähigkeit zu stärken.
 

Inhalt

  • Grundlagen des Konzeptes Empowerment 
  • Methoden zur Ressourcenwahrnehmung und Verstärkung
  • Unterstützung durch Netzwerke 
  • Personenzentrierte Gesprächsführung
  • Anleitung zur emotionalen Selbsthilfe
     

Methoden

  • Praktische Übungen
  • Diskussion
  • Theoretischer Input
  • Kleingruppenarbeit
  • Plenum
     

Termin 
28.10.–30.10.2020
Beginn am ersten Tag: 10:00 Uhr
Ende am letzten Tag: 16:00 Uhr
Leitung 
Helga Lesemann
Ort 
haus international (hi), München
Seminarplätze
12–15
Seminar-Nr. 
maf 048
Stichtag für Anmeldungen 
19.08.2020
Seminarkosten für Externe 
550,- € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Ansprechpartnerin
für inhaltliche Fragen
 
Marina Sliwinski
Tel. 069 94545-180
Ansprechpartnerinnen
für organisatorische Fragen
 
Yvonne Keller
Tel. 069 94545-481
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier 
für das Seminar anmelden