Arbeitsrecht – Grundlagen für Führungskräfte

für alle Führungskräfte, die keine oder nur geringe Kenntnisse des Arbeitsrechts besitzen


Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Grundkenntnisse, um sich als Führungskraft in der Systematik des Arbeitsrechts zurechtzufinden. Sie wissen, unter welchen Voraussetzungen ein Arbeitsverhältnis zustande kommt. Sie erfahren, was im Arbeitsvertrag geregelt ist und was nicht – und was diese Regelungen für Ihre Führungspraxis bedeuten. Sie wissen sich zu verhalten, wenn es zu Störungen kommt oder wenn das Arbeitsverhältnis beendet werden muss. Sie kennen die Aufgaben des Betriebsrates und Ihren Beitrag zum Zusammenwirken mit dem Betriebspartner. Neben dem arbeitsrechtlichen Hintergrund geht es auch darum, praktische Vorgehens- und Verhaltensweisen für den betrieblichen Alltag zu entwickeln. Sie erhalten in diesem Seminar das für die Personalarbeit einer Führungskraft erforderliche Basiswissen und erhöhen zugleich die Rechtssicherheit Ihrer Handlungen.
 

Inhalt

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates
  • Kollektives und individuelles Arbeitsrecht
  • Bewerbung und Einstellung
  • Das AGG im Bewerbungsverfahren
  • Arbeitszeitgesetz, Personaleinsatzplanung, Dienstplanung
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Ermahnung, Abmahnung und Kündigung
  • Entgeltsystematik und Sozialpolitik 
  • Urlaub, Krankheit, Fortbildung und andere Abwesenheitsgründe
  • Auszubildung und Praktikum
  • Ehrenamt und Honorar


Methoden

  • Anschaulicher Dialogvortrag unter individueller Einbeziehung der Seminarteilnehmer*innen und praktische Übungen zur Vertiefung der erlernten Inhalte

 

Termin 
10.05.–11.05.2021
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Leitung 
Marisa Ludwigs
Ort 
Online-Seminar
Seminarplätze
12
Seminar-Nr. 
fk 018
Stichtag für Anmeldungen
10.04.2021
Seminarkosten für Externe 
165,- €

Ansprechpartnerin
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier
für das Seminar anmelden