Keine Bildbeschreibung verfügbar

 
 

Aufbauwissen Führung: Systemisch Führen in Veränderung

führen durch Veränderungen – durch Veränderungen führen

für Führungskräfte

Gerade in unsicheren Zeiten ist es wichtig, dass Führungskräfte ihrem Team die nötige Orientierung und Sicherheit geben, damit alle gemeinsam an einem Strang ziehen.

Neben der erfolgreichen Bewältigung des Tagesgeschäfts ist eine zielorientierte und glaubwürdige Führungsrolle gefragt, die das Engagement der Mitarbeitenden für die Veränderungen weckt sowie Blockaden und Widerstände löst. Grundlage hierfür ist auch zu erkennen, in welcher Phase der Teamentwicklung das Team steht und wie die Veränderungsbereitschaft und -motivation bei Mitarbeitenden gestärkt werden kann.

In diesem Seminar gewinnen die Teilnehmenden einen Überblick über die Dynamik in einem Team bei Veränderungsprozessen und wie sie diese als Führungskraft beeinflussen können.

Die Teilnehmenden:

  • erhalten einen Überblick über die Phasen der Teamentwicklung und erkennen, in welcher Phase sie mit ihrem Team stehen und welche Schritte als nächstes anstehen
  • erfahren, welche Typen es in Veränderungsprozessen gibt und wie sie diese zielorientiert führen
  • bekommen Anregungen, wie sie Veränderungsprozesse steuern sowie Betroffene motivieren und beteiligen
  • erkennen, welches Führungsverhalten in welchem Kontext gefordert ist und gewinnen Sicherheit in der eigenen Führungsrolle
  • tauschen sich mit anderen Führungskräften aus und unterstützen sich gegenseitig

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden praktische Tipps, mit denen sie auch nach dem Seminar ihr Verhalten reflektieren können, damit das Gelernte nachhaltig wirkt.

Inhalt

  • Das Team als Erfolgsfaktor im Veränderungsprozess
  • Teamentwicklung: Grundprinzipien und Leitideen
  • Phasenmodell der Teamentwicklung
  • Rollen im Team und ihre Merkmale
  • Mitarbeitenden-Typen und Reaktionsphasen im Veränderungsprozess
  • Erfolgspotentiale von heterogenen Gruppen
  • Back Home: Transfermöglichkeiten für den Arbeitsalltag schaffen
  • Beispiele und praktische Übungen zu typischen Alltagssituationen
  • Tipps und Tricks für den Arbeitsalltag

Weiterhin ist ausreichend Zeit für Fragen der Teilnehmenden und den Austausch untereinander.

Methoden:

Dieses Seminar lebt von einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis

  • Theoretischer Impuls sowie Diskussion der wesentlichen theoretischen Grundlagen.
  • Die Teilnehmenden setzen sich aktiv mit den Anforderungen an eine Führungsrolle in Veränderungsprozessen auseinander. Auf diese Weise ist die Veranstaltung praxisnah und bietet den größtmöglichen Lernerfolg.
  • Reflexion, Erfahrungsaustausch und Feedback in Kleingruppen sowie im Plenum sichern einen nachhaltigen Lerneffekt.

Im Mittelpunkt aller Übungen steht die Freude am gemeinsamen Erleben und Lernen sowie der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden. Es wird stets nach individuellen Lerndesigns und teilnehmenden-orientiert gearbeitet.


Termin

17.09.-18.09.2024
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr
Föllow up Termin: 29.10.2024
09:00-12:15 Uhr online
Leitung 
Sigrid Knorr
Ort:
IB-Hotel an der Friedberger Warte,
Frankfurt am Main
Seminarplätze 
10-14
Seminar-Nr. 
fk 028
Stichtag
17.07.2024
Seminarkosten für Externe
550,- € (inkl. Übernachtung
und Verpflegung)

Ansprechpartnerin
für inhaltliche Fragen
 
Claudia Mascarinas

Email schreiben

Ansprechpartnerin 
für organisatorische Fragen 
Elke Lenoir-Smalley

Email schreiben

Sie können sich hier
für das Seminar anmelden

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail