Zum Ziel mit erfolgreichem „Moderieren – Präsentieren – Visualisieren“

für Führungskräfte


Kennen Sie die Situation, in einer ziel- und ergebnislosen Besprechung zu sitzen? Suchen Sie neue Impulse für wirkunsvolle Teamsitzungen, erfolgreiche Präsentationen und Ihr souverändes Auftreten? Oder fragen Sie sich, wie Sie auf Andere wirken? Und wie man komplexe Inhalte kurz, klar und prägnant auf den Punkt bringt?

Im Praxistraining betrachten wir diese Aspekte genauer und bearbeiten Ihre persönlichen Situationen aus dem IB-Alltag. Dabei bietet das Training einen Rahmen, um Techniken für souveräne Meetingmoderationen und erfolgreiche Präsentationen kennenzulernen und zu erproben. Die praktische Anwendung wird in diesem Training groß geschrieben. So haben Sie die Möglichkeit, sich einen didaktischen Methodenkoffer aufzubauen, der zu Ihrer Persönlichkeit, Ihren Stärken und zur jeweiligen Zielgruppe passt. Zudem erlernen Sie, Ihre Kommunikation klar zu strukturieren, den roten Faden zu behalten sowie Ihre Präsentation durch einfache und kreative Visualisierungen zu verstärken. Damit haben Sie in jeder Situation immer das richtige Tool an der Hand.

Die Inhalte werden in kurzen Impulsen vorgestellt, die von vielen Übungen begleitet werden. Das Training orientiert sich dabei an Ihrem individuellen Bedarf und bearbeitet Ihre persönlichen Themen. Ihr Nutzen: Sie erhöhen Ihre Methodenkompetenz, wirken überzeugend und bewegen mehr.
 

Inhalt

  • Planungstools zur erfolgreichen Vorbereitung von Moderationen: Aufbau, Ziele, Zielgruppe, Struktur und Didaktik
  • Kommunikationslabor: Bildliche Sprache und Kommunikationskompetenz unter der Lupe
  • Meine Rolle als Moderator*in
  • Personal Performance: Sprache, Gestik, Mimik, Stimme, Raumnutzung und Medieneinsatz
  • Wie wirke ich auf Andere?
  • Entwicklung eines Methodenkoffers
  • Kreativ präsentieren und visualisieren mit Flipcharts
  • Aktivierungsmethoden für Gruppenprozesse
  • Umgang mit Störungen, Einwänden und Fragen
     

Methoden

  • Kurze theoretische Impulse
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Selbstreflexion
  • individuelle Fallbeispielle
  • Feedbackanalyse

 

Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden

Termin 
13.02.–14.02.2020 
Beginn am ersten Tag: 10:00 Uhr
Ende am letzten Tag: 16:00 Uhr
Leitung 
Nina Baumann
Ort 
Landhaus Alte Scheune, Frankfurt am Main
Seminarplätze
15
Seminar-Nr. 
fk 307
Stichtag für Anmeldungen
13.12.2019
Seminarkosten für Externe 
450,- € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Ansprechpartnerin 
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier
für das Seminar anmelden