„Standfest in stürmischen Zeiten“ – Erfolgreich und gesund führen durch Selbst- und Ressourcenmanagement

für Führungskräfte


Wer heute Führungskraft beim IB ist, wird vielfach herausgefordert und oft an die eigenen Grenzen gebracht: ob durch Veränderungen im eigenen Geschäftsfeld, innerhalb des IB oder der gesamten Gesellschaft. Es ist notwendig, schnell und flexibel auf sich verändernde Rahmenbedingungen in einem komplexen und dynamischen Umfeld zu reagieren. Wie schafft man das, ohne dabei unterzugehen?

In unserem Seminar wollen wir gemeinsam Wege finden, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Es soll gelingen und Freude machen, sich selbst und das Team durch stürmische Zeiten hindurch zu navigieren. Dafür nehmen wir uns außerhalb des gewohnten Kontextes Zeit, wir schauen hin, setzen uns mit den Themen auseinander, gewinnen Klarheit, nutzen das Feedback Anderer und probieren neue Verhaltensweisen.
 

Inhalt

  • Persönliche Ressourcen entdecken: Was treibt mich an? Was hindert mich?
  • Ressourcen nutzen: Was tun, wenn es stressig wird?
  • Die verschiedenen Rollen in der Führungsaufgabe identifizieren: Sind sie mir bewusst? Wie kann ich sie leben, situationsgerecht anwenden und Handlungsspielräume nutzen?
  • Jobanalyse: Wie gelingt es mir, meine (Führungs-)Aufgaben klarer zu gewichten und entsprechend meiner Stärken und Ressourcen erfolgreich umzusetzen?
  • Stressmanagement: Wie kann ich Stress abbauen,nentspannen, achtsam sein? Wie kann das im Alltag gelebt werden?


Methoden

Wir bringen interessante und spannende Impulse mit, praktische Tools zum Auszuprobieren sowie unsere reichhaltige Berufs- und Lebenserfahrung und freuen uns, mit Ihnen in neue Gewässer zu segeln.

 

Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden

Termin 
06.05.–07.05.2020 
Beginn am ersten Tag: 10:00 Uhr
Ende am letzten Tag: 16:00 Uhr
Leitung 
Monika Schumann  
Michaela Beyer
Ort 
Tagungszentrum Schmerlenbach, Hösbach
Seminarplätze
10–15
Seminar-Nr. 
fk 010
Stichtag für Anmeldungen
09.09.2019
Seminarkosten für Externe
450,- € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Ansprechpartnerin 
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier
für das Seminar anmelden