Das Auswahl-Assessment-Center

für externe und interne Bewerber*innen auf eine Führungsposition


Das eintägige Auswahl-AC steht am Ende des Bewerbungsverfahrens zur Besetzung von Führungspositionen und richtet sich an interne sowie externe Kandidaten*Kandidatinnen.

Ziel ist die optimale Besetzung der ausgeschriebenen Stelle, weshalb das Führungsverhalten der Teilnehmer*innen auf Basis der IB-Führungskriterien analysiert wird. Mit dem sich ergebenden Verhaltensprofil wird am Ende des Auswahl-ACs die Besetzungsentscheidung getroffen, die den Kandidaten*Kandidatinnen im abschließenden Feedbackgespräch durch die vorgesetzte Führungskraft erläutert wird.

Sollte nur eine Person für die Stellenbesetzung zur Verfügung stehen und genaue Kenntnisse über deren Führungskompetenzen vorliegen, lässt sich das Auswahl-AC durch ein Auswahl-Meeting ersetzen.

Setting
Die Anforderungen an das AC werden zwischen den Vorgesetzten und
den Personalentwicklern*Personalentwicklerinnen abgesprochen, um das Übungssetting optimal auf die ausgeschriebene Stelle anzupassen.

Ansprechpartner*innen für Führungsebene 4 und höher: 
Heidi Heberlein
Tel. 069 94545-461
N.N.

Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen: 
Christiane Mieland
Tel. 069 94545-436

oder Ihre dezentrale Personalentwicklung

Ansprechpartner*innen für inhaltliche und organisatorische Fragen für Führungsebene L1, L2
und Mitarbeitende mit Teilaufgaben von Führung

Ihre dezentrale Personalentwicklung

Weitere Informationen
Das Auswahl-Assessment-Center

​​​​​​​