Anmeldung

Hier stehen Ihnen alle Formulare im PDF-Format zum Download bereit, die Sie zum Anmelden für eine Fortbildung benötigen.
Bitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung die Hinweise des für Sie zutreffenden Anmeldeverfahrens.

Anmeldeverfahren für zentrale Seminare der IB-Gruppe


Teilnahmevoraussetzungen 

Mitarbeiterfortbildung
Diese Seminare stehen allen Mitarbeiter*innen offen, die der angegebenen Zielgruppe entsprechen. Besondere Teilnahmevoraussetzungen finden Sie im jeweiligen Ausschreibungstext unter „Hinweise“.

Führungskräftefortbildung
An den Seminaren der Führungskräftefortbildung können alle Führungskräfte sowie Beschäftigte teilnehmen, die der im Ausschreibungstext angegebenen Zielgruppe angehören. Zu den Seminaren „Basiswissen Führung“ für Führungskräfte  und „Das Jahresgespräch im IB“ werden die Teilnehmer*innen in Absprache mit den Geschäftsführungen von der Personalentwicklung eingeladen.
 

Anmeldung

  • Formular Fortbildungsantrag für Mitarbeiter*innen in der IB-Gruppe ausfüllen.
  • Antrag der zuständigen Führungskraft zur Prüfung und Unterschrift vorlegen.
  • Über diese wird der Antrag zur Prüfung der jeweiligen dezentralen Personalleitung (Beauftragte der Geschäftsführung) vorgelegt und von dort an die Personalentwicklung der Zentralen Geschäftsführung geschickt
  • Eine Anmeldung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn sie vollständig ausgefüllt ist, die Geschäftsführung eine Stellungnahme abgegeben und die Anmeldung unterschrieben hat.

Seminarzeit / Voranreise

  • Die Seminare beginnen in der Regel am 1. Tag um 10 Uhr und enden am letzten Seminartag um 16 Uhr.
  • Anreisewünsche bitte unbedingt auf dem Antragsformular vermerken.

Stichtag

  • Die Anträge müssen spätestens am Stichtag in der Personalentwicklung eingehen.
  • Ohne der Personalentwicklung vorliegenden Antrag kann keine Anmeldung erfolgen.
  • Nach dem Stichtag eingehende Anmeldungen können nur berücksichtigt werden, wenn noch freie Plätze zur Verfügung stehen.

Entscheidung

  • Aus den bis zum Stichtag eingegangenen Anträgen entscheidet der Fortbildungsausschuss über die Auswahl der Teilnehmer*innen.
  • Sie werden ca. 4 Wochen vor Seminarbeginn schriftllich über die Entscheidung informiert. Bei einer Zusage erhalten Sie eine Einladung mit weiteren Informationen zum Seminar.

Stornierungen

  • Sollten Sie an einem zentralen Seminar, für das Sie bereits eine Zusage erhalten haben, nicht teilnehmen können, ist dies dem Referat Fortbildung umgehend unter Angabe des Absagegrundes mitzuteilen.
  • StornogebührenBei kurzfristigen Absagen vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtteilnahme ohne Absage werden der Organisationseinheit Stornogebühren in Rechnung gestellt. Diese sind wie folgt gestaffelt:

    bei Absage
  • ab 14 Tage vor Seminarbeginn: € 102,-
  • ab 7 Tage vor Seminarbeginn oder Nichtteilnahme ohne Absage: € 205,-

    Hiervon ausgenommen sind krankheitsbedingte Absagen.

Kinderbetreuung
Für die Förderung der Teilnahme an zentralen und dezentralen Fortbildungen kann ein Kostenzuschuss zu nachgewiesenen Kinderbetreuungskosten beantragt werden, wenn die Fortbildung die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit übersteigt. Die Beträge, die hierfür gegen Nachweis der Kinderbetreuungskosten zur Verfügung gestellt werden können, betragen maximal:

  • € 30,- pro Tag für ein Kind,
  • € 40,- pro Tag für zwei Kinder,
  • € 50,- pro Tag für drei und mehr Kinder.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte vor dem Seminar die IB Personalentwicklung oder die Personalabteilung Ihrer Organisationseinheit. 
  

Ansprechpartnerinnen

Nina Baumann, Tel. 069 94545-450
Fragen und Beratung zum zentralen Fortbildungsangebot
Yvonne Keller, Tel. 069 94545-481
Fragen, Beratung, Organisation zentrale Mitarbeiterfortbildung
Elke Lenoir-Smalley, Tel. 069 94545-491
Fragen, Beratung, Organisation zentrale Führungskräftefortbildung und Mitarbeiterfortbildung

Anmeldeverfahren für weitere Fortbildungsmöglichkeiten

 

Dezentrale Seminare der Organisationseinheiten

Regionale Fortbildungen
Die Organisationseinheiten der IB-Gruppe veranstalten für ihre Mitarbeiter*innen interne Seminare. Diese werden in den jeweiligen Organisationseinheiten organisiert und ausgeschrieben.

Ansprechpartner*innen
Die Ansprechpartner*innen in ihrer Organisationseinheit finden unter dem Reiter Regionale Fortbildungen.

Anmeldung
Wie bei zentralen Seminaren erfolgt die Anmeldung über das Formular Fortbildungsantrag für Mitarbeiter*innen in der IB-Gruppe. Die Anmeldungen für dezentrale Seminare sind an die zuständigen Ansprechpartner*innen der Organisationseinheiten zu senden.
 

Externe Seminare

Mitarbeiter*innen und Führungskräfte können für Fortbildungen externer Seminar- und Trainingsanbieter bei ihrer Geschäftsführung die Übernahme der Kosten und Freistellungstage beantragen.

Anmeldung
Mit dem offiziellen Fortbildungsantrag sind ein Programm der Veranstaltung mit Kostenangabe sowie eine detaillierte Begründung beizufügen.

Entscheidung
Die Entscheidung über den Antrag erfolgt durch den Bildungsausschuss der Organisationseinheit. Die Entscheidung wird schriftlich mitgeteilt.

Externe Teilnehmer*innen

Die Angebote der Personalentwicklung des Internationalen Bundes (IB) stehen auch externen Teilnehmer*innen offen. Grundsätzlich gilt dies für alle angebotenen Seminare. Ausgenommen sind Seminare, deren Inhalte speziell auf den IB ausgerichtet sind. Darüber hinaus bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an:

  • Gestaltung und Durchführung von Auswahl-Assessments
  • Gestaltung und Durchführung von Potenzial-Assessments für Führungsnachwuchskräfte
  • Coaching
  • Personalentwicklungs-Beratung

Bitte setzen Sie sich vor Ihrer Anmeldung zu einem Seminar oder für weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen mit den Ansprechpartner*innen der Zentralen Geschäftsführung in Verbindung.