Das Förder-Assessment-Center

 

für Mitarbeiter/-innen, die Führungsverantwortung übernehmen wollen


Ziel:
Vorbereitung auf eine Führungsposition der Führungsebene 5, Potenzialdiagnose
Maßstab: IB-Führungsprofil
Zielgruppe: Nachwuchsführungskräfte des IB
Dauer: 2,5 Tage
Feedback: Externe/-r Moderatorin/Moderator
Fördergespräch: Nach Absprache in der Einrichtung durch die Personalentwicklung
Laufbahnempfehlung: Beobachterkonferenz
Laufbahnplanungsgespräch: Bei Bedarf


Wer mehr Verantwortung übernehmen möchte, wer unternehmerisch tätig sein möchte, wer bereit ist, Mitarbeiter/-innen zu führen, kurz, wer motiviert ist, 
Führungskraft zu werden, für diejenige/denjenigen ist die Teilnahme an einem Förder-AC genau das Richtige. Hier wird den Führungskräfteanforderungen entsprechend eine ausführliche Potenzialanalyse erstellt. Die Bewertungsgrundlage für diese verhaltensorientierte Potenzialdiagnose ist das IB-Führungsprofil. Im Anschluss an das AC folgt ein individuell abgestimmtes und systematisches Förder- und Entwicklungsprogramm.

In den ersten zwei Tagen des ACs bekommen die Teilnehmer/-innen Aufgaben übertragen, die typische Alltagssituationen einer Führungskraft widerspiegeln. Hier können die Teilnehmer/-innen zeigen, wie und mit welchen Mitteln sie die Führungssituationen handhaben bzw. bewältigen.

In den Beobachterkonferenzen werden die Fakten zusammengetragen und es findet eine Bewertung des Verhaltens statt, die mit einer Laufbahnempfehlung abschließt. 

Nach dem Förder-AC erfolgt ein ausführliches Fördergespräch mit den jeweiligen Teilnehmenden, den Vorgesetzten und einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der Personalentwicklung. Hier werden der nach dem AC erstellte Ergebnisbericht, die Laufbahnempfehlung des Beobachtergremiums sowie die jeweiligen Förder- und Entwicklungsmaßnahmen besprochen und vereinbart. 

Weitere Beteiligte an dem Förder-AC sind:

  • ein geschultes Beobachterteam aus erfahrenen Führungskräften des IB,
  • Mitarbeiter/-innen der Personalentwicklung, die die Veranstaltung leiten, die Fördergespräche führen und die Fördermaßnahmen vereinbaren,
  • eine externe Fachkraft, die das Förder-AC moderiert und den Ergebnisbericht schreibt.

Termine 
Förder-ACs werden jährlich mehrmals durchgeführt. Die genauen Termine werden den angemeldeten Personen frühzeitig mitgeteilt. 

Anmeldung 
Interessierte melden sich formlos über die Personalentwicklung ihrer Organisationseinheit zum Förder-AC an, aus dem Schreiben sollte die Motivation, Führungsaufgaben übernehmen zu wollen, hervorgehen. Eine vorherige Absprache mit der/dem Vorgesetzten ist erwünscht.

Hinweis 
Die Auswahl der Teilnehmer/-innen und deren Einladung erfolgen durch die Personalentwicklung der jeweiligen Organisationseinheit.

Leitung 
Expertinnen und Experten der Personalentwicklung

Ort
Wird mit Einladung bekannt gegeben

Ansprechpartner/-innen für inhaltliche und organisatorische Fragen 
Ihre dezentrale Personalentwicklung

Weitere Informationen
Das Förder-Assessment-Center