Facebook- und Instagram-Ads für Einsteiger*innen

für Mitarbeiter*innen aus allen Geschäftsbereichen


Über 23 Millionen Deutsche nutzen täglich Facebook, bereits 6 Millionen sind auf Instagram aktiv – Tendenz steigend. Da verwundert es nicht, dass das Werben in den sozialen Netzwerken immer beliebter wird: Ob eine Einrichtung in der Region bekannter werden möchte, Schüler*innen oder FSJ-ler*innen gesucht werden oder einem besonderen Event noch Teilnehmende fehlen – mit einer professionellen Werbekampagne hat man gute Chancen, die Zielgruppe zu erreichen. 

Bevor man mit dem Schalten von Werbung auf Social Media beginnt, erleichtern ein paar Grundlagen den Einstieg: Im Seminar wird Handwerkszeug vermittelt, um erfolgreich Ads zu schalten. Sie erfahren, welche Unternehmensziele Sie mit den Anzeigen verfolgen können und wie Sie Ihre Zielgruppe finden. Dazu erhalten Sie Tipps zum Kampagnenaufbau, zum Gestalten passender Werbung und zu den Auswertungsmöglichkeiten, um den Erfolg Ihrer Kampagnen richtig bewerten zu können.

Das Seminar richtet sich an Kolleg*innen, die eine Social Media-Präsenz für den IB betreuen und in das Thema Werbeanzeigen einsteigen möchten – grundlegende Kenntnisse zu den Funktionen von Facebook und Instagram setzen wir also voraus, außerdem wird ein Zugang zum Facebook Business Manager benötigt. Vorkenntnisse zu Facebook- und Instagram-Ads sind hingegen nicht nötig.
 

Inhalt

  • Einführung in Facebook- und Instagram-Ads
  • Arbeiten mit dem Werbeanzeigenmanager des Facebook Business Managers
  • Kampagnenaufbau und Anzeigenerstellung
  • Analyse und Auswertung der Kennzahlen


Methoden

  • Vortrag
  • Praxis-Übungen
  • Diskussionen

 

Termin 
Bei Bedarf bitte anfragen:
zgf-fortbildung@ib.de
Leitung 
N.N.
Ort 
Online-Seminar
Seminarplätze
12
Seminar-Nr. 
maf 012.2
Seminarkosten für Externe 
80,- €

Ansprechpartner
für inhaltliche Fragen
 
Dirk Altbürger
Tel. 069 94545-112
Ansprechpartnerinnen
für organisatorische Fragen
 
Yvonne Keller
Tel. 069 94545-481
Elke Lenoir-Smalley
Tel. 069 94545-491

Sie können sich hier  
für das Seminar anmelden